Freiwillige Feuerwehr Unterleinach

Datum: 24.09.2021
Alarmzeit: 16:11 Uhr bis 20:00 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden ( 229 Minuten )
Art: ( ABC 2 ) Gasaustritt im Freien
Einsatzort: Margetshöchheim Birkachstraße
Einsatzleitung: KBM ( Kreisbrandmeister )
Gruppenfüher Leinach: Marco Kleinschnitz
Alarmierung: DME + Sirene
Alarmierte Wehren: FF Leinach, FF Margetshöchheim, FF Erlabrunn
Eingesetzte Fahrzeuge: Leinach 40/1

Nachdem ein Bagger eine Gasleitung in Margetshöchheim beschädigt hatte, wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinden Leinach, Margetshöchheim und Erlabrunn  plus die Führungskräfte Land 5/0 und 5/10 um 16:11 mit der Meldung ( ABC 2 / Gasaustritt im Freien ) nach Margetshöchheim in die Birkachstraße alarmiert.

Vor Ort konnte man den Gasaustritt sofort sehen und hören. Während die Freiwilligen Feuerwehren Margetshöchheim und Erlabrunn mit dem Evakuieren der im Gefahrenbereich befindlichen Häuser begonnen haben, haben wir die Brandabsicherung (4 Atemschutzgeräteträger) vorgenommen. Des Weiteren waren mehrere Polizeifahrzeuge, Rettungswagen,  und Mitarbeiter der MFN vor Ort.

Nach Vorgabe der MFN wurde die Hauptversorgungsleitung freigelegt und provisorisch abgedichtet. Noch während des Abdichtens der Hauptleitung wurden die Feuerwehren Leinach und Erlabrunn gegen 20:00 Uhr von den nachrückenden Kameraden der Feuerwehr Margetshöchheim abgelöst. 

Mit Gulaschsuppe wurde für eine kleine Stärkung der Einsatzkräfte gesorgt.

20210924 Gasaustritt 01
20210924 Gasaustritt 02
20210924 Gasaustritt 03
20210924 Gasaustritt 04
20210924 Gasaustritt 05

­